Montag, 12. August 2019 13:38 Uhr

Lesermeinung: Die Fraktionsvorsitzenden zum Thema "Freibad Höxter"

Höxter (r). "Erfreut entnehmen wir der Zeitung vom 09.08. dass das Freibad nun endlich am 17.08. eröffnet wird. Der Weg dorthin war ein langer, manchmal sehr steiniger, aber am Schluss doch von Erfolg gekrönt. Am Anfang stand politischer Zwist und extrem unterschiedliche Position innerhalb der Politik und der Bürgerschaft. Und erst in der sprichwörtlichen letzten Minute am Beginn einer Ratssitzungen haben wir Fraktionsvorsitzende alles auf Halt gestellt und in den darauf folgenden Wochen einen Bäderkompromiss gefunden, der buchstäblich unseren Namen trägt. Ergebnis: Ein nachhaltig saniertes Freibad und ein in der Entstehung befindliches Hallenbad. In diesem Zusammenhang finden wir es sehr befremdlich, dass nun bei der Pressekonferenz zur Eröffnung des Freibades keine politischen Vertreter eingeladen waren. Das der Bürgermeister, der an diesem Prozess nicht beteiligt war , sich nun alleine in der Sonne dieses Erfolges badet finden wir ungehörig."

Stefan Berens, Werner Böhler, Ralf Dohmann, Georg Heiseke, Ludger Rothers

Foto: Symbolbild

*Für die Inhalte eines Leserbriefs ist einzig der genannte Autor verantwortlich, Höxter News distanziert sich von dem jeweiligen verfassten Artikel. Die jeweiligen Leserartikel enthalten dazu den Namen des Urhebers. Die Höxter News behält sich das Recht vor, Leserartikel zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht insofern nicht.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hoexter-news.de