Montag, 29. Juni 2020 07:45 Uhr

Förderung für Beverunger Seniorennetz e.V.

Beverungen (red). In seiner  216. Sitzung am 23.06.2020 hat der Stiftungsrat der Stiftung Wohlfahrtspflege NRW die Förderung von 19 Anträgen für Förderprojekte, vorbehaltlich der Prüfung der Fördervoraussetzungen im Einzelnen, bewilligt.

Darunter fällt auch der Verein Beverunger Seniorennetz e.V.:  Für die Anschaffung eines Kleinbusses kann ein Zuschuss von 14.500 € bewilligt werden.

Mit der Stiftung Wohlfahrtspflege setzt das Land NRW über seine Pflichtaufgaben hinaus einen sozialpolitischen Akzent: Sie ist Motor und Initiator sozialer Ideen und Modelle. Manche Initiative in NRW wäre nicht möglich gewesen und auch später in der Breite nicht umgesetzt worden. Die Stiftung ist als rechtsfähige Stiftung des öffentlichen Rechts somit eine wichtige Finanzierungsquelle für die Freie Wohlfahrtspflege und Gestalter im gemeinnützigen sozialen Sektor in NRW.

Stehen öffentliche Mittel für Projekte nicht ausreichend zur Verfügung, so hilft auch hier die Stiftung wirkungsvoll mit ihren Fördermöglichkeiten. Im Durchschnitt werden pro Jahr ca. 150 Projekte von der Stiftung bezuschusst.

 

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hoexter-news.de