Dienstag, 23. Juni 2020 13:55 Uhr

HLC startet mit dem Sportabzeichen

Höxter (red). Der HLC bietet auch in diesem Jahr die Abnahme des „Deutschen Olympischen Sportabzeichens“ an. Das Training wie auch die Abnahme finden wie gewohnt auf der Weserkampfbahn in Höxter statt. Ab dem 1. Juli stehen die ehrenamtlichen Helfer des HLC jeweils mittwochs in der Zeit von 18 Uhr bis 19:30 Uhr bereit. Die einzelnen Termine finden sich auf der Homepage des Vereins oder im Schaukasten der Weserkampfbahn. Das Deutsche Sportabzeichen wird verliehen an Erwachsene ab dem 18. Lebensjahr und Kinder und Jugendliche ab Vollendung des sechsten Lebensjahres. Auch Menschen mit Behinderung können es erwerben.

Aufgrund der Covid19-Pandemie sind besondere Abstands- und Hygienebestimmungen zu beachten. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben das Sportgelände mit einem Mund-Nase-Schutz zu betreten. Vor Ort erhalten sie die weiteren Verhaltensregeln mitgeteilt. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. In den Disziplinen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination müssen Prüfungen bestanden werden, um das Sportabzeichen in Bronze, Silber oder Gold zu erwerben. Das Sportabzeichenteam freut sich auf alle, die sich dieser sportlichen Herausforderung stellen. Informationen sind abrufbar unter www.hlc-hoexter.de

 

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hoexter-news.de