Donnerstag, 25. Juni 2020 12:44 Uhr

Dieb reißt drei hochwertige Smartphones aus der Verankerung

Höxter (red). Ein bislang unbekannter Täter hat in Höxter drei hochwertige Smartphones aus einem Geschäft für Mobiltelefone entwendet. Am Mittwoch, 24. Juni, hielt sich der Mann gegen 14 Uhr in dem Ladengeschäft in der Markstraße auf und betrachtete die ausgestellten Mobiltelefone. Plötzlich griff er nach mehreren Smartphones und riss diese aus ihrer Verankerung. Hierbei wurde der Holzkasten, an welchem die Mobiltelefone gesichert waren, ebenfalls herausgerissen. Der Täter rannte mit den Mobiltelefonen aus der Filiale, ein Mitarbeiter nahm die Verfolgung auf.

Der Täter rannte in die Nagelschmiedstraße, von dort in die Rosenstraße und überquerte schließlich die Weserbachstraße. Als der Mitarbeiter die Westerbachstraße erreichte, musste er die Verfolgung abbrechen, da Kraftfahrzeuge die Straße befuhren. Der Täter rannte weiter in Richtung Papenstraße/ Wegetalstraße. Vermutlich setzte er seine Flucht über die Wegetalstraße in Richtung Stummrigestraße fort.

Der Täter wird beschrieben als 20 bis 25 Jahre alt, schlanker Mann mit südländischen Erscheinungsbild, 1,75 bis 1,80 Meter groß mit kurzen, schwarzen, gegelten Haaren. Zum Tatzeitpunkt trug er ein rot-blau-weißes T-Shirt und eine kurze Hose.

Bei den entwendeten Mobiltelefonen handelt es sich um die Modelle S20 Ultra, S20+ und S20 der Marke Samsung. Der Gesamtschaden einschließlich des Sachschadens in der Filiale liegt bei rund 4.000 Euro. Um Hinweise von Zeugen bittet die Polizei Höxter unter der Telefonnummer 05271/962-0.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hoexter-news.de