Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Mittwoch, 19. Juni 2024 Mediadaten
Anzeige
Anzeige

Gütersloh (red). Ganz im Zeichen des Wasserstoffs steht die Jahrestagung des Wasserstoff-Netzwerks HyDrive OWL, die am Donnerstag, 31. August, von 09:30 bis 18:00 Uhr in der Stadthalle Gütersloh in der Friedrichstraße 10 in Gütersloh durchgeführt wird. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Tagung richtet sich an Unternehmen und Forschungseinrichtungen, die Potenziale und Chancen der Zukunftstechnologie Wasserstoff für die Region kennenlernen und in Erfahrungsaustausch treten wollen.

Auf dem Programm stehen Fachvorträge von Unternehmen zur Erzeugung, Speicherung und Nutzung von Wasserstoff in den Sektoren Mobilität, Industrie sowie Energie- und Wärmeversorgung. Vorgestellt werden innovative Projekte. Bei einer hochkarätig besetzten Podiumsdiskussion mit Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft, Verwaltung und Fördermittelgebern geht es um zukünftige Wasserstoffanwendungen in der Region und Fördermöglichkeiten.

Getragen wird das Wasserstoff-Netzwerk HyDrive OWL von den Kreisen Gütersloh, Herford, Höxter, Lippe, Minden-Lübbecke und Paderborn sowie der Stadt Bielefeld, mit dem Ziel, Kompetenzen zu bündeln, Impulse zu setzen, Akteurinnen und Akteure zusammenzubringen und Projekte zu initiieren.

Weitere Informationen und Anmeldung: www.h2-owl.de

Wer Fragen hat, wendet sich an Lukas Pieper von der EE Energy Engineers GmbH der TÜV Nord Group, mobil 0171 532 023 4, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

Anzeige
Anzeige
commercial-eckfeld images/werbung/eckfeld/2023_10_16_Schwager_Holzminden.jpg