Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Mittwoch, 19. Juni 2024 Mediadaten
Anzeige
Anzeige

Höxter/Edersee (red). Am Freitag, dem 17. November, besteht die Gelegenheit, sich aus erster Hand über den Nationalpark Kellerwald zu informieren und sich einen Eindruck über die dortige Situation zu verschaffen. Die Initiatoren des Bürgerbegehrens „Ja! zu unserem Nationalpark Egge“ laden alle Interessierten zu einer Busfahrt in den Nationalpark in der Nachbarschaft ein.

Auf dem Programm steht der Besuch des Nationalparkzentrums sowie eine zweistündige Nationalparkführung. „Machen Sie den Praxistest und nehmen Sie unser Angebot an: Wir tauschen uns mit Fachleuten aus Tourismus, Landwirtschaft und Nationalparkverwaltung aus, informieren uns über die Auswirkungen und Fortschritte seit der Errichtung des Nationalparks und lassen uns die Natur nahebringen“, werben die Veranstalter für die Teilnahme.

Die Busfahrt startet um 11 Uhr in Höxter am Bahnhof, um 11.30 Uhr kann in Brakel am Bahnhof zugestiegen werden sowie um 12 Uhr in Warburg am Schützenplatz. Die Rückkehr ist für die folgenden Uhrzeiten geplant: 19.30 Uhr in Warburg, 20.00 Uhr in Brakel und 20.30 Uhr in Höxter. Anmeldungen für die Busfahrt sind unter Nennung des vollen Namens und Angabe von E-Mail-Adresse oder Telefonnummer unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. möglich. Für die Busfahrt wird um eine Kostenbeteiligung gebeten. Zum Ende des Programms gibt es eine Einkehrmöglichkeit auf Selbstzahlerbasis. Für die inhaltliche Vorbereitung wird auf die Homepage des Nationalparks Kellerwald hingewiesen: https://nationalpark-kellerwald-edersee.de/

Das Anliegen des Bürgerbegehrens ist es, nicht nur für einen Nationalpark in der Egge zu werben, sondern auch für umfassende Information und ausführliche Diskussion zu sorgen und den Bürgerinnen und Bürgern die Gelegenheit zu geben, über einen Nationalpark zu entscheiden. Deshalb sind neben der Kellerwald-Fahrt weitere Veranstaltungen und Aktionen in Vorbereitung. Mehr Infos unter https://nationalparkegge.de

Foto: Nationalpark Kellerwald-Edersee

 

Anzeige
Anzeige
commercial-eckfeld images/werbung/eckfeld/2023_10_16_Schwager_Holzminden.jpg